Gottesdienste

Die Sonntagsgottesdienste finden in unserer Pfarrei im 14-tägigen Wechsel jeweils um 08:30 und 10:00 Uhr entweder in Dettenheim und Dietfurt oder in Graben und Schambach statt.

Eine Vielzahl von besonderen Gottesdienstformen lädt darüber hinaus dazu ein, Gottes Wort zu hören und die Gemeinschaft miteinander und mit Gott zu feiern:

  • regelmäßig Gottesdienste mit Abendmahl
  • Festgottesdienste zur Konfirmation, zur Kirchweihe und anderen besonderen Anlässen
  • Mini-Gottesdienste (einmal im Vierteljahr in Schambach)
  • Gottesdienste für Groß und Klein (einmal im Vierteljahr im Wechsel durch die Gemeinden)
  • Abendgottesdienst zum Auftanken (einmal im Vierteljahr im Wechsel durch die Gemeinden)
Gottesdienst Nicole Heinrichmeyer
Treuchtlingen: Johanneskirche Dietfurt
Gottesdienst: Bläsergottesdienst Nicole Heinrichmeyer
Treuchtlingen: Willibaldskirche Schambach
Gottesdienst
Treuchtlingen: Kunigundenkirche Graben
Gottesdienst: 40. Jubiläum Sportverein Pfarrer Günther Gagesch
Dettenheim: St. Nikolauskirche Dettenheim
Abend - Gottesdienst: Abendgottesdienst mit Pf. Gagesch und Team Pfarrer Günther Gagesch
Treuchtlingen: Johanneskirche Dietfurt
Gottesdienst
Treuchtlingen: Willibaldskirche Schambach

Liturgischer Kalender

Welche Bedeutung hat der jeweilige Sonntag im Kirchenjahr? Wie lautet der Predigttext? Welches Wochenlied ist dran? Und wie sieht die liturgische Farbe aus? Antworten gibt der interaktive liturgische Kalender.

Jedem Sonn- und Feiertag sind ein biblischer Spruch, drei Lesungen (Evangelium, Epistel, Altes Testament), ein Wochenlied, ein Wochenpsalm und eine liturgische Farbe zugeordnet. Der biblische Spruch fasst das Thema des Tages zusammen. Die Lesungen entfalten es. Wochenlied und -psalm ergänzen das Thema des Tages. Die liturgische Farbe bringt den Charakter eines Sonntags optisch zum Ausdruck.

Informationen, Fragen und Antworten zum Thema Gottesdienst finden Sie auf den Seiten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern.

Kindergottesdienst

Auf vielfältige und spannende Weise beschäftigen sie sich die Kinder mit biblischen Geschichten und christlichen Bräuchen. Ein engagiertes Kindergottesdienstteam singt, spielt, bastelt und betet jeweils mit den Kindern.